Halong Bay

Meine Reise führte mich erneut an die Küste. Besser gesagt nach Cat Ba, die größere Insel in der Halong Bay. Von vielen Travelern, die mir aus dem Norden entgegen kamen hatte ich diese empfohlen bekommen um die qualitativ schlechten und übertrieben teuren Bootstouren von Halong City zu umgehen. Heleen und ich schiefen im Woodstock beach … More Halong Bay

Nim Binh und Hanoi

Mein Nachtbus kam nicht wie geplant um 6 sondern um 4 Uhr morgens in Nim Binh an. Da es der selbe Preis war bis Hanoi und ich mein Hostel für dort für die Nacht ohnehin schon gebucht hatte, stieg ich wieder in den Bus zurück und fuhr durch. Diesen Bus hatte ich nicht so besonders … More Nim Binh und Hanoi

Hoi An

Früh morgens kam ich mit dem Bus in Hoi An an. Die Schlafbusse sind zwar ganz bequem, mit Stockbetten (3 Reihen neben einander) in denen man fast flach liegt, ich hatte nur sehr spät herausgefunden, das es ein Klo im Bus gab und lange so dringend gemusst, das ich nicht schlafen konnte.  Um eine Abwechslung … More Hoi An

Königsstadt Hue

Nach dem ganzen Benzinquatsch stand nun Hue auf dem Plan. Wir mieteten einen Roller und fuhren zuerst zum Grab von Tu Duc, der dieses selbst geplant hatte und es zwischen 1864 und 1867 bauen ließ. Gemeinsam mit seinen 104 Frauen lebte er auch in einem Palast auf dem Gelände in den Sommermonaten. Er hatte keine … More Königsstadt Hue

Hai Van Pass

Meine Zeit im schönen Hoi An war vorbei und obwohl es eine meiner Lieblingsstädte gewesen war, war ich doch auch froh, dass es weiter ging. Irgendwie war ich genervt von den ganzen Kleiderläden und Leuten, die einen freundlich auf der Straße ansprechen aber dann doch nur dein Geld wollen. Die ersten 3 Abende war ja … More Hai Van Pass